Abgabetiere

Hier finden sie die Hamster, die in ihren Pflegestellen noch ein neues Zuhause suchen. Wie die Vermittlung dann abläuft ist hier nachzulesen.
Die Auflistung ist nach dem Standort der Pflegestellen sortiert.

Pflegestelle 25923 Süderlügum

Moritz

Moritz (ca. Januar 2021) ist ein neugieriger Hamstermann, der ab ca. 21 Uhr aktiv ist.
Er kommt aus einem kleinen Gitterkäfig, mit kaum Streu und einem viel zu kleinen Laufrad.
In seiner Pflegestelle genießt er ausgiebige Bäder im Sand oder läuft gerne seine Runden im Laufrad.
Er nimmt schon Mehlwürmer aus der Hand.
Unter folgenden Bedingungen darf Moritz in sein neues Zuhause umziehen:

- Gehege mindestens 0,5qm also beispielsweise 100x50cm
- Laufrad mit mindestens 25cm Durchmesser
- großes Sandbad mit Chinchillasand
- mehrere Verstecke, Röhren, etc.
- Einstreuhöhe mindestens 25cm
- Mehrkammerhaus
- artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...)
Natürlich möchte Moritz alleine in einem plastikfreien Gehege leben.
Auch auf Zubehör aus Nadelholz und Gitterkäfige sollte verzichtet werden.
Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich.

Moritz wartet in seiner Pflegestelle in Süderlügum auf sein neues Traumzuhause!  Bei ernsthaftem Interesse oder auch weiteren Fragen gerne hier melden. 


Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken. Moritz wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 20€ vermittelt. Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung. 


Lola

Lola (ca. 02/2021) ist ein nettes und aufgewecktes Hamstermädchen. Sie wurde bei uns abgegeben, da der Vorbesitzer in der Zoohandlung falsch beraten wurde.
In der Pflegestelle zeigt sie sich sehr aktiv und buddelt für ihr Leben gerne. In ihrem neuen Zuhause würde sie sich sicher über mehrere Buddelboxen freuen.
Außerdem dreht sie gerne ihre Runden im Laufrad oder holt sich Kerne aus der Hand.
Aufgrund der Schwangerschaftsquarantäne darf Lola ab dem 26.09.21 unter folgenden Bedingungen in ihr neues Zuhause ziehen:

-Gehege mindestens 0,6qm also beispielsweise 120x50cm
-Laufrad mind. 33cm Durchmesser
-großes Sandbad mit Chinchillasand
-mehrere Verstecke, Röhren, etc.
-Einstreuhöhe mind. 25 cm
-Mehrkammerhaus
-artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...)
Natürlich möchte Lola alleine in einem plastikfreien Gehege leben.
Auch auf Zubehör aus Nadelholz und Gitterkäfige sollte verzichtet werden.
Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich.

Lola wartet in ihrer Pflegestelle in Süderlügum auf ihr neues Traumzuhause! Bei ernsthaftem Interesse oder auch weiteren Fragen gerne hier melden.

Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken. Lola wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 20€ vermittelt. Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung. 


Pflegestelle 25920 Risum-Lindholm

Sam

Sam (geb. Juli 2020) kam gemeinsam mit seinem Bruder Frodo zu uns und wurde vorher in einem zu kleinen, lieblos eingerichteten Gitterkäfig gehalten. Beide Männchen sind sehr groß für Zwerghamster und haben leider auch ein paar Kernchen zu viel auf den Rippen. Daher sollte im neuen Zuhause sehr auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung geachtet werden und auch auf die Durchmesser beim Laufrad und bei den Eingängen. Sam buddelt sehr gerne in der Einstreu und ist auch regelmäßig tagsüber wach. Er nimmt auch schon Kerne aus der Hand. Über einen Auslauf im neuen Zuhause würde er sich ebenfalls freuen. 

Unter folgenden Bedingungen darf Sam ins neue Zuhause ziehen: 

- Gehege mindestens 0,5qm also beispielsweise 100x50cm
 - Laufrad mit mindestens 30cm Durchmesser
 - großes Sandbad mit Chinchillasand
 - mehrere Verstecke, Röhren, etc.
 - Einstreuhöhe mindestens 25cm
 - Mehrkammerhaus
 - artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...)
Natürlich möchte Sam alleine in einem plastikfreien Gehege leben. Auch auf Zubehör aus Nadelholz sollte verzichtet werden. Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich. 

Sam wartet in seiner Pflegestelle in Risum-Lindholm auf sein neues Traumzuhause! Bei ernsthaftem Interesse oder auch weiteren Fragen gerne hier melden. 

 

Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken. 

Sam wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 20€ vermittelt. 

Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung.

Pflegestelle 24111 Kiel Russee

Emma

Emma (ca. 07/2021) ist ein neugieriges und aufgewecktes Goldhamstermädchen. Wir vermuten, dass in ihr auch ein bisschen Teddy steckt - aber das kann man erst genauer sagen wenn sie ein bisschen älter ist. 

Der Vorbesitzer hat sie aus der Zoohandlung und sie wohnte in einem kleinen Gitterkäfig, mit kaum Streu und ohne Laufrad. Emma wurde nach nur 3 Wochen bei ihren Besitzer wieder abgegeben. Man wollte sie schnell wieder loswerden.

 
In ihrer Pflegestelle zeigt sich Emma sehr neugierig und aufgeschlossen. Sie ist schon recht zutraulich und nimmt Mehlwürmer aus der Hand. Als Frühaufsteherin dreht sie ab ca. 20 Uhr ihre Runden im Laufrad und buddelt für ihr Leben gerne. 

 

Aufgrund der Schwangerschaftsquarantäne darf Emma 

ab dem 01.10.2021 unter folgenden Bedingungen in ihr neues Zuhause ziehen:

 -Gehege mindestens 0,6qm also beispielsweise 120x50cm

 -Laufrad mind. 33cm Durchmesser

 -großes Sandbad mit Chinchillasand

 -mehrere Verstecke, Röhren, etc.

 -Einstreuhöhe mind. 25 cm

 -Mehrkammerhaus

 -artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...)

 

Natürlich möchte Emma alleine in einem plastikfreien Gehege leben. Auch auf Zubehör aus Nadelholz und Gitterkäfige sollte verzichtet werden. Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich.

 

Emma wartet in ihrer Pflegestelle in Kiel auf ihr neues Traumzuhause! Bei ernsthaftem Interesse oder auch weiteren Fragen gerne hier melden.

 

Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken. Emma wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 20€ vermittelt. Die Schutzgebühr ist nicht 

verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung.

Pflegestelle 25746 Heide

Flocke

Flocke (geb. Juli 20) kommt aus einem winzigen Gitterknast und erfreut sich in ihrer Pflegestelle an reichlich Einstreu. Sie liebt es darin zu buddeln und sich Gänge zu bauen. Feste Schlaf- und Wachzeiten hat die Kleine hier noch nicht, das wird sich aber noch einspielen. Sie nimmt aber schon Mehlwürmer aus der Hand und zeigt sich sehr neugierig. 

Nach Ablauf ihrer Schwangerschaftsquarantäne  am 21.07.21 darf Flocke unter folgenden Bedingungen ausziehen:

- Gehege mindestens 0,5qm also beispielsweise 100x50cm
 - Laufrad mit mindestens 25cm Durchmesser
 - großes Sandbad mit Chinchillasand
 - mehrere Verstecke, Röhren, etc.
 - Einstreuhöhe mindestens 25cm
 - Mehrkammerhaus
 - artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...)
Natürlich möchte Flocke alleine in einem plastikfreien Gehege leben.  Auch auf Zubehör aus Nadelholz sollte verzichtet werden. Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich.

Flocke wartet in ihrer Pflegestelle in Heide auf ihr neues Traumzuhause! Bei ernsthaftem Interesse oder auch weiteren Fragen gerne hier melden. 

 

Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken.

Flocke wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 20€ vermittelt. 

Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung.


 
 

Frodo

Frodo (geb. Juli 2020) kam gemeinsam mit seinem Bruder Sam zu uns und wurde vorher in einem zu kleinen, lieblos eingerichteten Gitterkäfig gehalten. Beide Männchen sind sehr groß für Zwerghamster und haben leider auch ein paar Kernchen zu viel auf den Rippen. Daher sollte im neuen Zuhause sehr auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung geachtet werden und auch auf die Durchmesser beim Laufrad und bei den Eingängen. Frodo buddelt sehr gerne in der Einstreu und ist auch regelmäßig tagsüber wach. Er nimmt auch schon Kerne aus der Hand. Über einen Auslauf im neuen Zuhause würde er sich ebenfalls freuen. 

Unter folgenden Bedingungen darf Frodo ins neue Zuhause ziehen:

- Gehege mindestens 0,5qm also beispielsweise 100x50cm
 - Laufrad mit mindestens 30cm Durchmesser
 - großes Sandbad mit Chinchillasand
 - mehrere Verstecke, Röhren, etc.
 - Einstreuhöhe mindestens 25cm
 - Mehrkammerhaus
 - artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...)
 Natürlich möchte Frodo alleine in einem plastikfreien Gehege leben. Auch auf Zubehör aus Nadelholz sollte verzichtet werden. Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich.

Frodo wartet in seiner Pflegestelle in Heide auf sein neues Traumzuhause! Bei ernsthaftem Interesse oder auch weiteren Fragen gerne hier melden. 

 

Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken. Frodo wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 20€ vermittelt. Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung. 

Pflegestelle 25746 Heide

Beth

Beth (ca. 06/2020) ist eine ruhige und liebe Goldhamsterdame. Sie lebte zusammen mit Stella in einem kleinen Gitterkäfig mit zu kleiner Einrichtung. Nun dürfen beide ihr Leben als Einzelprinzessinnen genießen.
Hier in der Pflegestelle hat Beth das Laufrad für sich entdeckt und nutzt dieses sehr gerne. Außerdem liebt sie das Buddeln im Sandbad, was sich schon am ersten Tag ausgiebig zeigte.

Aufgrund der Schwangerschaftsquarantäne darf Beth ab dem 20.07.21 unter folgenden Bedingungen ausziehen:
- Gehege mindestens 0,6qm also beispielsweise 120x50cm
- Laufrad mind. 30cm Durchmesser
- großes Sandbad mit Chinchillasand
- mehrere Verstecke, Röhren, etc.
- Einstreuhöhe mind. 25 cm
- Mehrkammerhaus
- artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...)
Natürlich möchte Beth alleine in einem plastikfreien Gehege leben. Auch auf Zubehör aus Nadelholz und Gitterkäfige sollte verzichtet werden. Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich.

Beth wartet in ihrer Pflegestelle in Heide auf ihr neues Traumzuhause! Bei ernsthaftem Interesse oder auch weiteren Fragen gerne hier melden. 

Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken. Beth wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 20€ vermittelt. Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung. 

Emily (reserviert)

Emily (geb. ca. März 21)  ist ein junges und daher noch etwas schüchternes Goldhamsterweibchen. Sie wurde von einer Familie mit Kindern gekauft und in einem zu kleinen Käfig mit kaum Einstreu gehalten. Emily wurde abgegeben, weil sie nach Aussage der Vorbesitzer die Kindern gebissen haben soll und sie nicht wussten wie sie mit Emily umgehen sollen. So kam Emily nach einem Monat bei den Vorbesitzern zu uns. Hier zeigt sich Emily noch etwas ruhig und zurückhaltend, ist der Hand gegenüber aber nicht abgeneigt, wenn Leckerlies warten. Sie ist ganz lieb und das beschriebene „Beißen“ von den Vorbesitzern lag sicherlich am falschen Umgang und nicht an Emily selbst. 

Sobald ihr Schwangerschaftsquarantäne am 26.07. vorüber ist darf sie unter folgenden Bedingungen ins neue Zuhause ziehen: 

-        Gehege mindestens 0,6qm also beispielsweise 120x50cm 

-        Laufrad mind. 30cm Durchmesser 

-        großes Sandbad mit Chinchillasand 

-        mehrere Verstecke, Röhren, etc. 

-        Einstreuhöhe mind. 25 cm 

-        Mehrkammerhaus 

-        artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...) 

Natürlich möchte Emily alleine in einem plastikfreien Gehege leben. Auch auf Zubehör aus Nadelholz sollte verzichtet werden. Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich. 

Emily wartet in ihrer Pflegestelle in Heide auf ihr neues Traumzuhause! Bei ernsthaftem Interesse oder auch weiteren Fragen gerne hier melden.

 

Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken. 

Emily wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 20€ vermittelt. 

Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung.

 
 

Pflegestelle 25746 Heide

Summer (reserviert)

Summer (geb. Jan 2021) ist ein hübsches, schwarzes Goldhamsterweibchen. Sie kommt aus einem ungeeigneten Gitterkäfig zu uns, in ihr Laufrad hat sie kaum selbst reingepasst. Hier gewöhnt Summer sich Stück für Stück an die Hand. Sie ist sehr agil und bewegungsfreudig, weshalb sie sich über einen Auslauf im neuen Zuhause sehr freuen würde. Summer liebt es in ihrem Laufrad zu laufen und ihre Gehege umzubuddeln, weshalb ein Gehege aus Glas für sie besser wäre als ein Holzgehege. 

Unter folgenden Bedingungen darf Summer nach Ablauf ihrer Schwangerschaftsquarantäne am 17.07.21 ausziehen:

-        Gehege mindestens 0,6qm also beispielsweise 120x50cm, lieber größer und möglichst aus Glas

-        Laufrad mind. 30cm Durchmesser

-        großes Sandbad mit Chinchillasand

-        mehrere Verstecke, Röhren, etc.

-        Einstreuhöhe mind. 25 cm

-        Mehrkammerhaus

-        artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...) 

Natürlich möchte Summer alleine in einem plastikfreien Gehege leben. Auch auf Zubehör aus Nadelholz sollte verzichtet werden. Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich.

Summer wartet in ihrer Pflegestelle in Heide auf ihr neues Traumzuhause! Bei ernsthaftem Interesse oder auch weiteren Fragen gerne hier melden.  

 

Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken.

Summer wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 20€ vermittelt. 

Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung.

Iliya



Iliya (geb. Dez. 2020) kommt aus einem Gitterkäfig mit wenig Streu und viel zu wenig und ungeeignetem Zubehör und ungeeignetem Futter. Sie kam zu uns, weil sich das Kind nicht mehr richtig um Iliya gekümmert hat. Hier in der Pflegestelle war Iliya von Anfang an sehr zutraulich, ließ sich anfassen und auch kurz hochnehmen. Sie buddelt sehr gerne im Einstreu und legt sich Gänge darin an. Aber auch im Sand buddelt Iliya sehr gerne.

Sie darf nach ihrer Schwangerschaftsquarantäne ab dem 11.09.21 unter folgenden Bedingungen in ihr neues Zuhause ziehen:

-        Gehege mindestens 0,6qm also beispielsweise 120x50cm, lieber größer und möglichst aus Glas

-        Laufrad mind. 33cm Durchmesser

-        großes Sandbad mit Chinchillasand

-        mehrere Verstecke, Röhren, etc.

-        Einstreuhöhe mind. 25 cm, gerne mehr

-        Mehrkammerhaus

-        artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...) 

Natürlich möchte Iliya alleine in einem plastikfreien Gehege leben. Auch auf Zubehör aus Nadelholz sollte verzichtet werden. Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich.

Iliya wartet in ihrer Pflegestelle in Heide auf ihr neues Traumzuhause! Bei ernsthaftem Interesse oder auch weiteren Fragen gerne hier melden.  

 

Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken.

Iliya wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 20€ vermittelt. 

Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung.

Pflegestelle 25746 Heide

Edda

Edda (geb. Feb 2021) kommt aus einem winzigen Gitterknast ohne Haus, einem winzigen Laufrad, kaum Einstreu und total ungeeignetem Futter. Hier in der Pflegestelle taut sie langsam auf und nimmt schon Leckerlies aus der Hand. Edda wird von Tag zu Tag neugieriger und dreht gerne ihre Runden im Laufrad. Sie liebt es außerdem in der Einstreu zu buddeln.

Nach der Schwangerschaftsquarantäne am 02.10.21 darf Edda unter folgenden Bedingungen in ihr neues Zuhause ziehen:

-        Gehege mindestens 0,6qm also beispielsweise 120x50cm

-        Laufrad mind. 33cm Durchmesser

-        großes Sandbad mit Chinchillasand

-        mehrere Verstecke, Röhren, etc.

-        Einstreuhöhe mind. 25 cm

-        Mehrkammerhaus

-        artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...) 

Natürlich möchte Edda alleine in einem plastikfreien Gehege leben. Auch auf Zubehör aus Nadelholz sollte verzichtet werden. Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich.

Edda wartet in ihrer Pflegestelle in Heide auf ihr neues Traumzuhause! Bei ernsthaftem Interesse oder auch weiteren Fragen gerne hier melden. 

 

Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken. Edda wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 20€ vermittelt. Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung.

Chips & Cracker

Update: Chips ist reserviert

Chips und Cracker stammen aus einem Unfallwurf und wurden zusammen bei uns abgegeben. Beide sind im Juli 2021 geboren und zeigen sich ganz noch Roborowski-Art als kleine Flitzer. Mit etwas Geduld nehmen sie aber auch Kerne oder Mehlwürmer vom Körnergeber und gehen dazu auch schonmal auf die Hand. Roborowski-Zwerghamster sind generell jedoch eher Beobachtungstiere, weshalb ihr Gehege auch entsprechend groß (mind. 120x50cm)und zu mindestens 1/3 mit Chinchillasand gefüllt sein sollte. Das zeigt sich bei den beiden Kleinen auch, dass sie sich sehr gerne im Sandbereich aufhalten und dort auch sehr gerne buddeln. Beide sind auch tagsüber mal wach. 


Unter folgenden Bedingungen dürfen Chips und Cracker alleine ausziehen: 

-        Gehege mindestens 0,6qm also beispielsweise 120x50cm 

-        Laufrad mind. 20cm Durchmesser 

-        Mind. 1/3 des Geheges mit Chinchillasand 

-        Sehr viele Verstecke, Röhren, etc. 

-        Einstreuhöhe mind. 25 cm 

-        Mehrkammerhaus 

-        artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...) 

Natürlich möchten Chips und Cracker alleine in einem plastikfreien Gehege leben. Auch auf Zubehör aus Nadelholz sollte verzichtet werden.
Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich. 

Chips und Cracker warten in ihrer Pflegestelle in Heide auf ihr neues Traumzuhause! Bei ernsthaftem Interesse oder auch weiteren Fragen gerne hier melden. 

 

Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken. Chips und Cracker werden mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von je 20€ vermittelt. Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung.